Jutta Maier
Home
über mich
Ausstellungen
Pfinztaler Kunsttage
Presse/Fotos
Blüten
Blüten
Blüten
Blüten
Blüten
Mohn
Mohn
im Süden
Kommunikation
Kommunikation
Kontakt-Formular
Gästebuch
Kinderkurse
Impressum

„Jede Farbe besitzt eine Seele, die mich entweder glücklich macht oder abstößt… Für eine Person, die kein Gefühl für Kunst hat, bleiben Farben Farben und Töne Töne.“

Zitat nach Emil Nolde

 

 

 
 

 

Über mich:

 

 

seit 1997:

intensive Auseinandersetzung mit der Aquarellmalerei


 

1997 bis 2002:

Unterricht für Bildende Kunst – Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis

  

 

1997 bis heute:

Workshops bei verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern u.a. Frau Amon, Marie-Hélène H.-Desrue, Thomas Biedermann, Christiane Köhl, Annette Karrenbach, Fred Roedel, Eva Balogh, Staatl. Kunsthalle Karlsruhe

 

 

2002 bis 2013:

Privatunterricht für Bildende Kunst bei Dr. Annegret Müller, Kunstdiplompädagogin und freischaffende Künstlerin, Remchingen


 

seit 2004:

Einzel- und Gruppenausstellungen in Pfinztal, Remchingen, Staufen, Karlsdorf-Neuthard, Karlsruhe, Bretten, Bruchsal, Ettlingen, Eggenstein-Leopoldshafen, Baden-Baden, Bad Liebenzell, Malsch, Waldbronn, Stutensee, Bad Schönborn, Heidelberg, Bad Wildbad, Keltern

 

 

seit 2008:

Durchführung von Kinderkreativkursen im Rahmen des Ferienprogramms Pfinztal

 

 

Öffentliche Gebäude:

Friedhofkapelle Söllingen
 
 
 
Sonstiges:
Das Aquarell "Ende des Sommers" wurde für die Ausstellung des Kulturkreises Karlsdorf-Neuthard 2008 ausgewählt. 

 

 

Mitautorin und Fotografien in folgenden Publikationen

40 Jahre Pfinztal - erschienen 2014

Heimatbuch Pfinztal - erschienen 2015

Pfinztaler Heimatblätter 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018

 

 

 

 

 

 
 

 

Aquarelle von Jutta Maier  | JuttaMaier@aol.com

to Top of Page